Implantate als Fundament für einen Zahnersatz

  

Erst wenn man etwas verliert, lernt man es richtig schätzen. Das gilt auch für die Zähne: Ihr Verlust bedeutet meist einen drastischen Einschnitt im Leben. Die Einpflanzung künstlicher Zahnwurzeln, sogenannter Implantate, schafft Abhilfe.

 

Vor einer Implantat-Behandlung

Prinzipiell ist bei jedem Patienten - bis auf wenige Risikogruppen - das Einsetzen von Implantaten erfolgreich und problemlos durchführbar.

Mit einer Diagnose stellen wir fest, ob vorab Massnahmen zum Knochenaufbau oder eine Vorbehandlung einer Zahnbetterkrankung notwendig ist.

 

Vorteile von Zahnimplantaten

Der grosse Vorteil von Zahnimplantaten ist, dass die künstlichen Zahnwurzeln in der Regel viele Jahre halten und wie eigene Zähne funktionieren.

Im Gegensatz zu vielen Brücken und Prothesen verhindern Implantate, dass sich der Kieferknochen weiter zurückbildet. Ausserdem bleibt die Aussprache unverändert bzw. kann diese durch Implantaten wieder hergestellt werden. Nicht zuletzt bleiben Nachbarzähne durch das Setzen von Implantaten unversehrt.

 

Neue Lebensfreude dank Implantaten

Dank modernster Technik können wir Ihnen heute auch im hohen Alter zu dauerhaften, neuen Zähnen verhelfen. Diese fühlen sich an wie Ihre eigenen und geben Ihnen gewohnte Sicherheit und Lebensfreude zurück. Lassen Sie sich von erfahrenen Spezialisten beraten: +41 (0)44 262 11 11.

Wir stehen Ihnen für Auskünfte sehr gerne zur Verfügung.

044 262 11 11

Speziell für Angstpatienten: Behandlung in Vollnarkose möglich! - Schlafen Sie während der Behandlung.

Neu: Behandlungen in Hypnose möglich